Bienentouren

Bienentouren

Saison: Mitte/Ende Mai bis Mitte/Ende Juli
Bienentouren sind individuell zu vereinbarende „Bienenführungen“ für Gruppen ab 10 Personen jeden Alters.
Das Programm einer Bienentour beinhaltet Theorie und Praxis.
Am Beginn steht eine kleine theoretische, sehr anschauliche Einführung in das Leben der Biene: wie sie entsteht, welche ihre Aufgaben im Bienenstock sind und wie lange sie lebt. Dann wird die Herstellung von Honig, Wachs und anderen Bienenprodukten erklärt. 

Danach geht es zum Bienenstock – die Besucher können einzeln und kontrolliert in den offenen Bienenstock schauen. Dort sehen sie Arbeiterinnen und Drohnen und deren Unterschied. Wenn die Bienen es zulassen, zeigt sich auch die Königin. Zum belohnenden Abschluss wird dann Honig direkt aus der Wabe genascht.
Die ganze Bienentour dauert in der Regel zwischen 1,5 – 2 Stunden (hängt ein bisschen von der Gruppengröße ab).

Bisher haben bereits zahlreiche Schulklassen und Kindergartengruppen dieses Angebot genutzt und erfreulicherweise werden es von Saison zu Saison mehr.

Sie können jetzt schon für 2019 ihre Bienentour bei uns buchen!

Hier gehts zum Anfahrtsplan